Der unerschütterliche Panzer 58

Schnellfeuernd und präzise, dynamisch und wendig, ansehnlich und rentabel – das ist der neue Premium-Panzer 58. Die exzellenten Fahrzeugdaten werden ergänzt durch seine legendäre Tarnung: Auf dem Turm und den Wannenseiten prangt das Bild eines grimmigen Bären. Die Tarnung ändert den Namen des Panzers im Kampf zu Panzer 58 Mutz und benötigt kein Nachfüllen. Lasst eure Gegner vor Angst erzittern und nehmt die feindlichen Fahrzeuge einfach auseinander!

Pakete, die den Panzer 58 mit oder ohne Ausrüstung (komplett) enthalten, sowie ein separates Paket mit der legendären Mutz-Tarnung werden im Shop im Spiel bis zum 21. Dezember erhältlich sein. Gehört zu den ersten glücklichen Besitzern des Panzers 58!

Bis zum 21. Dezember:

buy_button_200x.png

Der Panzer 58

Paketpreis: 15 000

buy_button_200x.png

Der voll ausgestattete Panzer 58 

Paketpreis: 17 000

buy_button_200x.png

Die Mutz-Tarnung für den Panzer 58 

  •  Die legendäre Tarnung „Mutz“ für den Panzer 58 ändert den Namen des Panzers im Gefecht zu „Panzer 58 Mutz“.

Paketpreis: 1590

Mehr über den Panzer 58

Im Gefecht ähnelt der Panzer 58 am meisten seinen erforschbaren deutschen Gegenstücken, den Leopard-Panzern der Stufe IX und X. Obwohl er nur über eine schwache Panzerung verfügt, überzeugt er mit exzellenter Manövrierfähigkeit, hoher Geschwindigkeit und einem effizienten Geschütz.

In Wirklichkeit ist die Panzerung des Panzer 58 nicht ganz so beeindruckend wie die Fahrzeugdaten zu verheißen scheinen. An der Front der Wanne findet sich ein kleiner Bereich von 120 mm Stärke, während die restliche Panzerung dünner ist, was für die meisten Feinde kein Durchschlagshindernis darstellt.

Der Geschützturm verfügt über die zuverlässigste Panzerung. Erstens ist die Panzerplatte vorne größer. Zweitens ist ein Großteil des Turms von der Kanonenblende abgedeckt. Der Gegner wird die Schwachstellen im Kampf auf engstem Raum ausfindig machen, aber der Geschützturm vom Panzer 58 ist in der Lage, einige Granaten des Feindes aus mittlerer und weiter Reichweite abzuwehren.

folder:28b31fcc-4465-45b5-8dde-5b076cd0388f  

Dank seines leistungsstarken Motors und dem durchschnittlichen Gewicht beschleunigt der Panzer 58 schnell auf 40 km/h und kann auf ebenerdigem Terrain schrittweise die Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h erreichen. Seid versichert: Mit diesem Premium-Panzer seid ihr immer in der Lage, eine entscheidende Position einzunehmen oder Verbündeten schnell zur Hilfe zu eilen.

Die Manövrierfähigkeit des Panzers 58 verdient besondere Erwähnung: Dieser Panzer hat einen kleinen Wendekreis – und das ohne spürbaren Geschwindigkeitsverlust. Es ist also ein Leichtes, einen schwerfälligen Jagdpanzer auszumanövrieren oder zwischen feindlichen Fahrzeugen wie ein Slalom-Champion hindurchzuschlüpfen!

Das Schnellfeuergeschütz des Panzers 58 verschlingt die TP von gegnerischen Fahrzeugen wie eine Heuschrecke die Ernte: Der potenzielle Schaden pro Minute für panzerbrechende Granaten überschreitet 2.100 Trefferpunkte! Und das VOR Vorräten und Ausrüstung!

Ihr habt alles, was ihr braucht, um potenziellen Schaden in gegnerische Tränen, Kreditpunkte und wunderschöne Statistiken zu verwandeln: Die Durchschlagskraft von 212 mm reicht aus, um die Seiten zu treffen oder verwundbare Stellen an der Vorderseite der meisten Ziele zu erreichen. Erweist sich der Feind als undurchdringlich, aber der Wunsch, den Gegner zu “kitzeln”, bleibt bestehen, dann sind die Hartkerngeschosse mit 259 mm Durchschlagskraft genau das Richtige. 

Das Geschütz des Panzers 58 “neigt” sich um 10 Grad, was beim Verursachen von Schaden einen zusätzlichen Vorteil verleiht. Versteckt die Wanne des Panzers in unregelmäßigem Terrain, lasst den Geschützturm exponiert, um die Geschosse auf sich zu ziehen und setzt euch dann gemütlich ab, nachdem ihr ein paar Löcher in die Panzerung des Gegners gestanzt habt!

Zermalmt sie alle mit dem neuen Panzer 58!