Der AMX 13 57 einem 6-Schuss-Magazin

Lauft um euer Leben!

Der Premiumpanzer AMX 13 57 ist auf der Jagd! Sein sechsschüssiger Magazin-Lademechanismus wird seine Gegner im Handumdrehen durchlöchern. Rund zehn Sekunden später hat er nachgeladen und kann sofort wieder seine zerstörerische Kraft auf seine Ziele lenken. Zurückfeuern ist keine Gefahr für diesen französischen Saboteur: seine ausgezeichnete Geschwindigkeit verhilft ihm zur Flucht und er kehrt aus dem Gefecht mit haufenweise Auszeichnungen und Kreditpunkten zurück!

Pakete mit dem neuen AMX 13 57 und unterschiedlichen Zubehörsätzen sind bis zum 2. November im Laden im Spiel verfügbar. Wählt eine Ausstattung nach eurem Geschmack!

Verfügbar bis zum 2. November

buy_button_200x.png

Der AMX 13 57 einem 6-Schuss-Magazin 

Paketpreis: 10 000

buy_button_200x.png

Der voll ausgestattete AMX 13 57 

Paketpreis: 11 000

Kleiner Panzer – große Gefahr

Der AMX 13 57 ist sehr leicht, klein und zierlich. Zunächst könnte man denken, dass jedes stärkere Fahrzeug diesen Franzosen mit Leichtigkeit ins Jenseits befördern kann. Doch mit der Geschicklichkeit eines Straßenzauberers verwandelt der AMX 13 57 einen augenscheinlichen Nachteil für andere Fahrzeuge in einen Vorteil. Und jetzt könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

Wenn es um leichte Stufe-VII-Panzer geht und noch dazu um französische, sollte man das Konzept Panzerung schnell links liegen lassen. Sie schützt vor Regen und das war’s auch schon. Dieser Neuling ist extrem empfindlich gegenüber Sprenggranaten und Rammen, also solltet ihr den Zielkreis der Gegner meiden. Ausgeglichen wird das durch eine große Zahl an Strukturpunkten – 1100 (1166 mit Verbesserter Montage). Das sind 100 SP mehr als andere leichte Stufe-VII-Panzer haben, mit Ausnahme des Type 62.

Fährt man den AMX 13 57, kann man nur auf eine Weise überleben und gewinnen: immer in Bewegung bleiben, Kreise fahren und alles aus dem Motor holen. Lasst kein einziges PS ungenutzt! Auch wenn der Franzose 15 Tonnen wiegt, kann sein 310-PS-Motor ihn leicht auf 50 km/h beschleunigen. Voll ausgerüstet, mit Munition und Motorleistungssteigerung wird der AMX 13 57 zur Rakete und erreicht 61 km/h.

folder:062b4ca5-c433-47f9-8ec2-ebcea1f27717

Das ist noch nicht alles! Obendrein ist der AMX 13 57 sehr beweglich, hat einen kleinen Wendekreis und verliert kaum an Geschwindigkeit, wenn er enge Kurven fährt. In voller Fahrt rund um die Scheune auf Malinowka, die Verfolger den Staub fressen lassen – darum dreht sich alles beim AMX 13 57. Gegner schwindlig fahren ist ein wahrer Genuss. Jagdpanzer werden am meisten leiden!

Das langläufige Geschütz mit einem 6-Schuss-Magazin ist dafür geschaffen, seine Gegner mit Chaos und Zerstörung zu überziehen. Der geringe Einzelschussschaden von 90 SP einer AP-Granate schwillt zu 540 SP für das ganze Magazin an. Die nächste Granate im Magazin wird in nur 1 Sekunde nachgeladen – also entlädt man den vollen Schaden des Magazins in nur 5 Sekunden! Das Magazin selbst braucht 11 Sekunden zum Nachladen.

Die Durchschlagskraft der Granaten reicht aus, wenn ihr nach den Regeln der leichten Panzer spielt: zielt auf Heck oder Seiten, umrundet den Gegner und sorgt für Ablenkung. 143 mm reichen kaum für direkte Konfrontationen aus, doch wer lässt sich mit einem 15-Tonnen-Fahrzeug schon freiwillig auf solche Begegnungen ein? Seid ihr in die Ecke gedrängt und habt keine andere Möglichkeit, helfen euch die APCR-Granaten, bis zu 195 mm gegnerische Panzerung zu durchschlagen. Das kostet euch aber 15 SP je Granate.

Das Geschütz des AMX 13 57 hat eine perfekte Genauigkeit, wie das langläufige Geschütz vermuten lässt. Auf diese Panzer könnt ihr auch die Rolle des Heckenschützen übernehmen, doch ist das nicht so effektiv wie der Bewegungskampf. Es zielt recht schnell, doch laden die Granaten im Magazin noch schneller nach, also müsst ihr als Heckenschütze entweder Feuerrate oder Genauigkeit hinten anstellen.

Anfangs ist das Kämpfen mit dem AMX 13 57 nicht einfach: die hohe Geschwindigkeit verlang mehr Aufmerksamkeit und die Panzerung verzeiht keine Fehler. In eurem zweiten oder dritten Gefecht gewöhnt ihr euch aber daran und die blitzschnellen Manöver, plötzlichen Angriffe und die Verwunderung der Gegner, die gerade 6 Schuss direkt in die Seite kassiert haben, werden euch wie kaum etwas anderes zufriedenstellen.

Sorgt dafür, dass ihr eure Stellung rechtzeitig verlasst und einen Angriff von der anderen Seite startet, auf der euch niemand erwartet. Der ganze Spaß wird von Premiumprofiten gekrönt – eure Erfolge werden umgehend und reichlich versilbert. Zieht in die Schlacht mit dem AMX 13 57!