AMX 30 B: Kämpfen Sie wie ein Profi!

Der Sammlerpanzer AMX 30 B ist bereit für das Schlachtfeld und kann die adrenalingeladenen Gefechte mit dem Gegner gar nicht erwarten! Ein Befehl von Ihnen und dieser Panzer wird zufällige Gefechte auseinandernehmen und alles, was sich ihm in den Weg stellt, in kleine Stücke zerreißen. Steigen Sie ein und befehlen Sie diesem Monster, Ihre Gegner den Zorn des AMX 30 B spüren zu lassen!*

*Achtung: Es könnte vorkommen, dass Sie Mitleid mit dem Gegner bekommen.

Erhältlich bis zum 19. April:

Jeder Behälter enthält eine zufällig aus der Liste ausgewählte Belohnung: 

  • XAMX 30 B mit Garagenstellplatz. HINWEIS: Die Wahrscheinlichkeit, einen Panzer zu erbeuten, beträgt 2,5 %.
  • Bis zu
     30 epische Booster + bis zu
     3 Zertifikate über je
    28 000freie EP + bis zu
     30 Teile eines Zertifikats über 24 Stunden Premium-Spielzeit.
  • Bis zu
     40 seltene Booster + bis zu
     3 Zertifikate über je
    2 300freie EP + bis zu
     70 Teile eines Zertifikats über 9 Stunden Premium-Spielzeit.
  • Bis zu
     30 gewöhnliche Booster + bis zu
     25 Zertifikate über je
    200freie EP + bis zu
     30 Teile eines Zertifikats über 1 Stunde Premium-Spielzeit.

Was für eine Art von Panzer ist der AMX 30 B?

Ohne arrogant sein zu wollen: Er ist einfach großartig! Bereits in den ersten Sekunden des Gefechts beeindruckt der AMX 30 B durch seine Wendigkeit, seine exzellente Geschützneigung und die passable Bewaffnung. Schauen Sie sich die Daten an und überzeugen Sie sich selbst:

Der Konkurrent, der dem AMX 30 B am nächsten kommt, ist der erforschbare Leopard 1. Wenn man weiß, wozu die deutsche „Katze“ fähig ist, dann kann man sich leicht vorstellen, was ihr französisches Gegenstück alles drauf hat. Beide Panzer lassen hinsichtlich der Panzerung zu wünschen übrig, aber sie sind schnell, verursachen viel Schaden und können die jeweiligen Eigenheiten der einzelnen Stellungen geschickt nutzen. Wenn der AMX 30 B von einem sachkundigen Kommandanten befehligt wird, wird es das gegnerische Team schwer haben!

Der AMX 30 B flattert wie ein
35 Tonnen schwerer
Schmetterling.

Was Geschwindigkeit und dynamische Eigenschaften des AMX 30 B betrifft, ist er dem Leopard 1 direkt auf den Fersen. Ohne Zubehör beschleunigt der französische Panzer in nur 3 Sekunden auf 30 km/h und kann innerhalb von 10 Minuten über 60 km/h schnell werden.

Der Panzer überwindet problemlos steile Hänge und kann flink Schlüsselpositionen einnehmen: Eine Fahrt den Berg hinauf auf der Karte „Minen“ dauert etwa 15 bis 20 Sekunden – und das ohne Booster „Motorleistung“!

Der AMX 30 B zeichnet sich durch eine hervorragende Manövrierfähigkeit aus. Die Präzision und Reaktionsfähigkeit der Steuerung wird Ihnen Spaß machen. Mit dem AMX 30 B können Sie leicht scharfe Kurven fahren und Granaten ausweichen. Diesen Panzer in der Bewegung zu erwischen und einen genauen Treffer zu landen, stellt den Gegner wahrlich auf die Probe.

Der AMX 30 B sticht wie eine
riesige
Biene!

Verantwortlich für die schmerzhaften und verheerenden Stiche ist das schnellfeuernde 105-mm-Geschütz. Mit ihm durchlöchern Sie Flanken und Heck des Gegners. Selbst die Frontpanzerung einiger Gegner zu durchdringen, ist durchaus möglich. Haben Sie es mit einem eher schüchternen Gegner zu tun, der sich mit einer besonders dicken Panzerung von der Außenwelt abschirmt, brauchen Sie ein hochexplosives Hohlladungsgeschoss, das Panzerungen von 295 mm durchdringen kann.

Aber es ist wenig sinnvoll, den agilen AMX 30 B kopfüber in direkte Duelle zu schicken. Flanke und Heck des Gegners sind für ihn viel zu leicht zu erreichen! Wenn Sie die schwächsten Stellen eines Gegners im Fadenkreuz sehen, setzen Sie die Bewaffnung Ihres AMX 30 B optimal ein. Das potenzielle Schaden pro Minute ohne Ausrüstung und Premium-Munition liegt bei über 2600 Punkten und lässt selbst die „dicksten“ Gegner unter Ihrem Beschuss schnell zu Schrott werden!

Genauigkeit und Stabilität des französischen Geschützes nehmen es nicht ganz mit dem Leopard 1 auf, aber der Unterschied ist minimal. Durch Einsatz von Ausrüstung können Sie diese Eigenschaften verbessern und finden sich dann auf Augenhöhe mit dem deutschen Scharfschützen wieder.

Und wie gut ist er geschützt?

Im Allgemeinen wird große Geschwindigkeit von einer nicht so guten Panzerung begleitet. Für den AMX 30 B gilt weiterhin: Die Wanne kann von jedem Gegner leicht durchdrungen werden. Auch hochexplosive Hohlladungsgeschosse können eine Menge Schaden verursachen, also denken Sie daran:

Das, was den AMX 30 B schützt, ist seine Geschwindigkeit!

Ein AMX 30 B, der sich nicht bewegt, ist das schönste Geschenk, das sich ein Gegner wünschen könnte. Sie sparen einen Haufen SP, wenn Sie häufig die Stellung ändern. Scharfe Kurven, Angriffe aus unerwarteter Richtung, Flankieren oder das Umrunden des Hecks – die Wendigkeit des AMX 30 B bietet Möglichkeiten, die eine dicke Panzerung nicht verbietet.

Im Gegensatz zum Leopard 1 hat der französische Panzer einen ziemlich starken Turm. Eine große Geschützblende kann selbst die Schüsse der mächtigsten Jagdpanzer abblocken, während es dem restlichen Teil des Turms häufig gelingt, Querschläger abprallen zu lassen. Es gibt jedoch einen Schwachpunkt: die große und nur schlecht geschützte Kommandantenluke. Es empfiehlt sich, in Bewegung zu bleiben und für den Gegner kein Ziel zu bilden, denn in einem Stellungskampf würden Sie nur Schaden erleiden.

Wenn Sie mit dem AMX 30 B ausrücken wollen, können Sie die dickste Panzerung des Spiels verwenden. Nein, sie ist bei keinem Fahrzeug von Stufe I bis Stufe X mit dabei. Nutzen Sie das Gelände zu Ihrem Vorteil, egal ob es sich um Sand, Erde, Steine oder Asphalt handelt. Dank eines soliden Turms, der Fähigkeit, schnell steile Hänge zu erklimmen, und des Geschützrichtbereichs von 10 Grad sind Sie dazu in der Lage. Nehmen Sie eine günstige Stellung ein, nutzen Sie die Deckung, die die Karte bietet, und machen Sie Ihrem Gegner das Leben schwer.

folder:61053241-e87a-4b96-b554-8389b81c4432
 


Der AMX 30 B wird Sie an Kampfszenen aus Actionfilmen erinnern: rasante Verfolgungsjagden, intensive Feuergefechte, Schüsse wie von Scharfschützen, manövrierfreudige Scharmützel, die fast schon wahnsinnig anmuten, und wohl verdiente Siege. Übernehmen Sie die Kontrolle und verheeren Sie das Schlachtfeld wie ein Profi!